Startseite
  Unser Verein    Unsere Tradition    Unsere Schrauber    Unsere Mitglieder    FaLS Archiv    Gästebuch u. Links    Kontakt  
 
 Termine & Aktuelles 
 Landmaschinenmuseum der FaLS 
 
 Aktionen in 2016 
 Aktionen in 2015 
 Aktionen in 2014 
 Aktionen in 2013 
 Aktionen in 2012 
 
 Mitglied werden 
 Unsere Sponsoren 2015-2016 
 
 FaLS - S H O P 
 Zu verkaufen 
 Fremde Veranstaltungen 
 
 Impressum 
 

 Freunde alter Landmaschinen Steinmauern e.V.
Willkommen auf der Internetseite der
Freunde alter Landmaschinen Steinmauern e.V.

Das Vereinsziel ist der Erhalt von alten landwirtschaftlichen Geräten und Bräuchen. Hier finden aktive Mitglieder, nicht so ganz aktive Mitglieder und Freunde unseres Vereins alle wichtige und nicht so wichtige Informationen über uns.

Unsere Halle:
Kläuselsäcker 3a
76479 Steinmauern
Altes bewahren...
 Frohes neues Jahr...
Frohes neues Jahr...
Wir wünschen allen Vereinsmitglieder, allen Gemeindemitglieder und allen Freunden der Freunde alter Landmaschinen ein harmonisches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.  

Freunde alter Landmaschinen Steinmauern e.V.
- Der Vorstand -

 Generalversammlung 2017
Steinmauern, den 01.12.2016
Suche nach neuer Führungsspitze erfolglos? 
Unser Vorsitzender Wolfgang Bühler hatte bereits vor zwei Jahren angekündigt, dass er für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Der stellvertretende Vorsitzende Günter Herrmann hat schon im Voraus nein zum Posten des ersten Vorsitzenden gesagt und infrage gestellt, ob er als stellvertretender Vorsitzender weitermacht.

Liebe Landmaschinenfreunde, 
Liebe Vereinsmitglieder,
die gesamte Vorstandschaft hat seit der letzten Generalversammlung immer wieder versucht geeignete Bewerber für die Ämter zu finden. Leider ist dies bis zum heutigen Tage nicht gelungen.  

In § 7 unserer Satzung vom 13.12.1996 heißt es „Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende.“ Fehlt dieses gesetzlich vorgeschriebene und notwendige Organ, ist der Verein handlungsunfähig. Findet sich bis oder spätestens bei der Generalversammlung 2017 kein geeigneter Bewerber, kann diese Situation eintreten. Ist dies der Fall, kann das Amtsgericht auf Antrag einen Notvorstand bestellen. Dies wäre mit nicht unerheblichen Kosten für den Verein verbunden. Der Notvorstand bleibt bis zur Behebung des Mangels im Amt. Dies kann die Neuwahl eines Vorstandes oder die Auflösung des Vereins sein. Aber soweit wollen heute noch nicht denken!

Damit es erst gar nicht zu so einem "Dilemma" kommt, möchten wir, die Mitglieder des Vorstandes, nochmals alle Vereinsmitglieder eindringlich dazu aufrufen sich an der Suche nach geeigneten Nachfolgern zu beteiligen oder sich selbst für dieses Amt zur Verfügung zu stellen.   

Obwohl wir seit Jahren mit der Einladung zur Generalversammlung auch die Vereinstermine für das nächste Jahr versenden und obwohl die Termine immer aktuell auf unserer Web-Seite stehen bzw. ein Aushang in der Bulldoghalle hängt, lässt die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu wünschen übrig. Busausflug und Putzaktionen wurden schon abgesagt. Beim letzten Schlachtfest hatten wir mehr Gäste als Vereinsmitglieder. Auch waren Stimmen zu hören das Landmaschinenfest ist zu groß. 

Die Vorstandschaft hat bei der letzten Vorstandssitzung beschlossen das 12. Landmaschinenfest 2017 abzusagen. Die anderen Veranstaltungen wurden auf ein Mindestmaß reduziert. Das heisst nicht, dass die Mitglieder der "alten" Vorstandschaft kein Landmaschinenfest organisieren möchten. Vieleicht ist es "ohne" Landmaschinenfest ein leichterer Einstieg für einen neuen Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden.    

Freunde alter Landmaschinen Steinmauern e.V.
 
 Generalversammlung 2016
Bericht BNN vom 22. Februar 2016
 
 Werden Sie Mitglied:
Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied der
Freunde alter Landmaschinen Steinmauern e.V.


Wir unterscheiden zwischen einer aktiven oder Fördermitgliedschaft.
Bereits in der Gründungssatzung unter §2 wurde als Vereinsziel festgehalten:
Pflege des traditionellen Brauchtums, insbesondere durch
a) Bewahren von alten bäuerlichen Bräuchen, Techniken und Verfahren.
b) Erhalten von alten landwirtschaftlichen Geräten.
c) Heranführen der Jugend an diese Bräuche, Geräte und Verfahren.
d) Öffentliches Vorstellen der alten Bräuche, Geräte und Verfahren.
Ohne die Fördermitglieder können unsere aktiven Helfer nichts bewirken.
Wenn auch Sie unsere Arbeit mit einem regelmäßigen Beitrag von mind. 16,00 € im Jahr unterstützen wollen, der zudem noch steuerlich abgesetzt werden kann, wenden Sie sich bitte an uns.

Sie haben die Möglichkeit eine Beitritserklärung auszufüllen und uns zu zufaxen.
Unterstützen auch Sie unseren Verein und werden Sie Mitglied.
Wir freuen uns auf Sie !
FaLS-Beitrittserklaerung.pdf
87.3 kB

 Zu verkaufen
Agria 1700 mit Hatz e75 Diesel und viel Zubehör
NUR noch 1.000€ VHB (alter Preis 1.500€)
Weitere Infos /  Bilder unter "Zu verkaufen" 
 
 FaLS - SHOP
FaLS - SHOP

Hallo Vereinsmitglieder,
wir haben einen kleinen Verkaufs-Shop auf unserer Web-Seite eingerichtet..
Ab sofort kann Vereinsbekleidung bestellt werden.
Viel Spaß beim Shoppen

Vielen Dank an unser Model Günter Herrmann.
Anfragen von Modelagenturen nur über die FaLS. 
 
 Unsere Fahrzeuge ??
Hallo Vereinsmitglieder:
Im Kapitel "Unsere Mitglieder"
gibt es ein Menüpunkt  "Unsere Fahrzeuge"

Dein Bulldog ist nicht dabei?
Da fehlen noch Daten?
Dann... Daten und Bilder an den webmaster

 Neues oder Aktuelles:
Neues oder Aktuelles finden Sie unter Termine oder Hier
 
Seit Jahren betreue ich die WEB-Seite der FaLS. Jetzt habe ich was NEUES gemacht. 
das "Bulldog-Forum"
Im Gegensatz zur einer Web-Seite kann man sich hier austauschen. Vielleicht sprechen wir hier gerade die jüngeren Bulldogschrauber unserer Region an. 
  Aus Zeit - Jakobsweg
Eine Abenteuerreise mit dem Bulldog ?
Ja, er hat es wirklich geschafft. Unser ehemaliges Mitglied Willi Larl hat das Abenteuer gewagt und fuhr mit seiner Hela, in 25 Tagen von Ötigheim nach Santiago de Compostela.

Über seine "Aus Zeit" und über die 2317 Kilometer, bei denen es Höhen und Tiefen gab, berichtet sein Buch.
- Weitere Infos unter Mitglieder
Das Buch erschien im Verlag Traveldiary ISBN-10: 3941796321, ISBN-13: 978-3941796324, 176 Seiten, Abbildungen in Farbe, 14,80 Euro und ist ab sofort lieferbar.
Portofreie Direktbestellungen vom Autor können hier www.larl.de/ getätigt werden.
 
                   
  BUE-CMS Version 4.1.1